Aufgrund der Corona-Auflagen sind wir aktuell verpflichtet, Eure Daten zu erfassen, um im Fall einer Coronainfektion mögliche Kontaktpersonen informieren zu können. Die Erhebung Eurer Daten erfolgt daher auf der Grundlage des Art. 6 Absatz 1 S. 1 lit. c, Abs. 3 Datenschutz-Grundverordnung. Diese Daten dienen ausschließlich der zuständigen Behörde im Bedarfsfall der Kontaktpersonennachverfolgung. Die Daten sind durch uns vier Wochen aufzubewahren und werden anschließend automatisch vernichtet.

Bitte die erforderlichen 3G Dokumente bereithalten,

um Zeit zu ersparen


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.